23.07.2020: Der A³ Wirtschaftsdialog der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH zu Gast bei deka messebau.

Thema: Artenvielfalt fördern – Nachhaltigkeit im Messebau und Biodiversität auf der Wiese und auf dem Teller.
Corona bedingt: Sollte das Treffen überwiegend im Freien stattfinden. Da hätte uns das Wetter fast einen Strich durch die Rechnung gemacht…
Ausnahme: Drei Führungen mit drei thematischen Schwerpunkten durch Büro und Werkstatt. Bei Raumhöhen bis 7 Meter zu verantworten.

Dass unsere Kollegen aus der Werkstatt bereits zum 2. Mal die Sonnenschirme, Tische, Rednerpult aufgebaut hatten, war kaum zu bemerken … nur die Getränketheke hatte es – nach einem kräftigen Gewitter-Guss kurz vor der Veranstaltung – nicht mehr ins Freie geschafft. Vielleicht hatten wir ja nur zu wenig Vertrauen, oder Zeit … denn pünktlich um 16:00 Uhr waren die erste Gäste da …

Stepühan Karrer - A3 Wirtschaftsdialog zu Gast bei deka messebau: Themen Nachhaltigkeit im Messebau, Vielfalt auf unserer extensiven Fläche

Stephan Karrer, Geschäftsführer der deka messebau gmbh, begrüßt die Gäste… und dankt für den Mut, eine der ersten Veranstaltungen zu besuchen!

Herr Thiel - A3 Wirtschaftsdialog zu Gast bei deka messebau: Themen Nachhaltigkeit im Messebau, Vielfalt auf unserer extensiven Fläche

Herr Thiel, Geschäftsführer der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Er geht auf das Thema Nachhaltigkeit, den Nachhaltigkeitsatlas A³ und die besondere Situation eine Veranstaltung in Corona-Zeiten zu wagen ein…

Herr Thiel - A3 Wirtschaftsdialog zu Gast bei deka messebau: Nachhaltigkeit im Messebau, Vielfalt auf unserer extensiven Fläche

Unsere extensive Fläche – hier der Bereich der 2017 mit Saatgut aus der Königsbrunner und der Schießplatz Heide eingesät wurde – ist Gastgeber …

A3 Wirtschaftsdialog zu Gast bei deka messebau: Themen Nachhaltigkeit im Messebau, Vielfalt auf unserer extensiven Fläche

Kaum zu glauben, dass es eine Stunde vor dieser Aufnahme geschüttet hat … aber Kiesflächen verzeihen Regengüsse …

A3 Wirtschaftsdialog zu Gast bei deka messebau: Themen Nachhaltigkeit im Messebau, Vielfalt auf unserer extensiven Fläche

Fotos zeigen unseren Besuchern, wie es normalerweise in unserer Werkstatt aussieht: Vom Shutdown hat sich die Messe-Branche noch nicht erholt… Kurzarbeit und Hoffen auf die Herbstmessen!

A3 Wirtschaftsdialog zu Gast bei deka messebau: Themen Nachhaltigkeit im Messebau, Vielfalt auf unserer extensiven Fläche

Nachhaltig denken und handeln im Messebau: Karl Demharter (2. von links), unser Betriebsleiter, zeigt die Möglichkeiten auf …

Ulrich Deuter - Kathrin Seidel - A3 Wirtschaftsdialog zu Gast bei deka messebau: Themen Nachhaltigkeit im Messebau, Vielfalt auf unserer extensiven Fläche

Ulrich Deuter, Landschaftspflegeverband Augsburg e.V. und Kathrin Seidel, Wittelsbacher Land e. V., zeigen Projekte zur Artenvielfalt, Biodiversität und Bio-Landwirtschaft in A³ auf…
Auf eine Verköstigung mussten wir leider verzichten. Die holen wir nach Corona nach …

A3 Wirtschaftsdialog zu Gast bei deka messebau: Themen Nachhaltigkeit im Messebau, Vielfalt auf unserer extensiven Fläche

Nicolas Liebig, Geschäftsführer Landschaftspflegeverband Augsburg e. V., jagt hier vermutlich dem Himmelblauen Bläuling* nach, den er später auf Facebook gepostet hat!
Schön, dass du gekommen bist! Und: Danke, für die anerkennenden Worte zur Entwicklung unserer extensiven Fläche!
* ein für die Lechheiden typischer Schmetterling!

A3 Wirtschaftsdialog zu Gast bei deka messebau: Themen Nachhaltigkeit im Messebau, Vielfalt auf unserer extensiven Fläche

Drei Führungen – Drei Schwerpunktthemen: Hier die Gruppe „extensive Fläche“ auf der Exkursion…

Nachahmer sind herzlich willkommen!
Gute Nachrichten: Wir haben bereits zwei Anfragen für Info-Termine zu unseren Freiflächen. Gerne geben wir unsere Erfahrungen zur Anlage und Pflege extensiv bewirtschafteter Freiflächen weiter!

Vielleicht bekommt der Nachhaltigkeitsatlas A³ bald weitere gute Beispiele!

Als Gastgeber bieten wir Rundgänge durchs Haus mit Infos zu allen Themen rund um Messebau/Individualbau und unsere extensive Fläche an.

Danke!
… an Herrn Andreas Thiel und Frau Stefanie Haug: für das gute Zusammenspiel bei der Vorbereitung!
… an Kathrin Seidel und Ulrich Deuter: für den Gastvortrag!
… an unsere Besucher: die durchweg positives Feedback gegeben – und nach einem langen Shutdown, den Schritt gewagt haben, eine Veranstaltung zu besuchen!
… an unsere KollegInnen, die bei der Vorbereitung unterstützt und während der Veranstaltung für den Getränke-Service gesorgt haben.

Fotos: deka messebau, Augsburg.