Flexible Raumkonzepte – im Bestand!

Die Mehrfach-Nutzung der Räume stand – neben Design und Atmosphäre – beim Auftrag unseres Kunden Eigner Fertigbau / Nördlingen im Vordergrund: Ein flexibel nutzbarer Konferenz- und Mitarbeiter-Aufenthaltsbereich sollte entstehen. Aus dem Briefing-Gespräch haben sich wichtige Kriterien für den Entwurf herauskristallisiert:

  • Der Konferenzbereich soll vergrößerbar bzw. verkleinerbar sein: Je nach Größe der Besprechungsrunde.
  • Inhouse-Schulungen sollen möglich sein. Dafür soll der Konferenzraum-Monitor eingesetzt werden.
  • Eine Tee- bzw. Kaffeeküche mit Sitzecke ist gewünscht: Denn die Räume sollen den Mitarbeitern auch als Aufenthaltsraum zur Verfügung stehen.
  • Ein durchgängiges Möbel-, Farb- und Materialkonzept soll einen aufgeräumten und flexiblen Kommunikationsbereich schaffen.

Der Entwurf ist verabschiedet, die Materialien und Farben sind besprochen, … der Montage-Termin steht.
Einige Renderings aus der Entwurfs-Präsentation: 

Raumkonzept: Mitarbeiter-Aufenthaltsbereich - Möbelbau - Raumdesign by deka messebau Augsburg

Planen im Bestand – vom Entwurf über das Aufmaß bis zur Umsetzung: Unser Rendering zeigt die nutzbare Fläche und wie durchgängig das Farb- und Materialkonzept angelegt ist.
Den Innenausbau haben wir komplett übernommen: Von den Wänden über die abgehängte Decke bis zu den Möbeln. Rechts vorne, der Raum für die Postbearbeitung, wird auch als Möbel-Stauraum genutzt werden.

Raumkonzept: Mitarbeiter-Aufenthaltsbereich - Möbelbau - Raumdesign by deka messebau Augsburg

Aufgeräumt soll es wirken – praktisch soll es sein, großzügig und hell:
Dazu tragen zum Beispiel große Möbel-Flächen bei, hinter denen viel Stauraum entsteht.
Der halbhohe mobile Raumteiler in Sichtbeton-Optik optimiert den Lichteinfall und gliedert den Raum. Gleichzeitig lässt er den Blick in den Konferenzbereich zu.
Die Akustikdecke zieht sich über den gesamten Raum. Im Konferenzbereich definiert ein Weiß abgesetztes Feld den Raum.

Raumkonzept: Mitarbeiter-Aufenthaltsbereich - Möbelbau - Raumdesign by deka messebau Augsburg

Der Konferenzbereich:
Leicht, mobil und flexibel zeigt sich die Auswahl der Büro-Möbel: Klappbare Tische ermöglichen es im Handumdrehen die Besprechungsrunde zu vergrößern bzw. zu verkleinern.
Die Hausfarbe Rot wird durch einen hellen Holzton und Grautöne ergänzt. Auf der Fensterseite dominiert Weiß, gegenüber bestimmt der Raumtrenner in Betonoptik mit Grün den Raum. Den Großbildschirm flankieren Projektbeispiele.

Für den Konferenzbereich sind vier Nutzungs-Varianten mit eingeplant:

Raumkonzept: Mitarbeiter-Aufenthaltsbereich - Möbelbau - Raumdesign by deka messebau Augsburg

Für große Runden kann der mobile Raumteiler zur Seite geschoben werden.

Raumkonzept: Mitarbeiter-Aufenthaltsbereich - Möbelbau - Raumdesign by deka messebau Augsburg

Die vermutlich am häufigsten genutzte Version… für bis zu 18 Personen.

Raumkonzept: Mitarbeiter-Aufenthaltsbereich - Möbelbau - Raumdesign by deka messebau Augsburg

Die Tische in Reihe gestellt: Für Inhouse-Seminare oder Vorträge.

Raumkonzept: Mitarbeiter-Aufenthaltsbereich - Möbelbau - Raumdesign by deka messebau Augsburg

Zum Beispiel für Architektenpläne sind auch mal große Flächen sinnvoll.

Der Innenausbau bei Eigner Fertigbau in Nördlingen ist bereits voll in Gang … die Installation der abgehängten Decken abgeschlossen.
=> Sobald das Projekt abgeschossen ist, zeigen wir Ihnen hier eine Referenz mit Fotos.

Ein schönes Raumgestaltungs- und Innenausbau-Projekt, das ganz nebenbei noch allen KollegInnen Spaß macht!
Wir bedanken uns bei Herrn Christ von Eigner Fertigbau für die gute Zusammenarbeit, und dafür, dass wir das Projekt schon vor der Fertigstellung veröffentlichen dürfen!

Renderings: deka messebau / Raumdesign by deka messebau, Augsburg.