Mobile Möbel – modular konzipiert: flexibel im Einsatz!

Es kommt auf die Einsatz-Ziele und die Einsatz-Häufigkeit an, wie Präsentationsmöbel von unserem Entwurfs-Team konzipiert und ausgestattet, von unserer Werkstatt umgesetzt werden.
Denkt man, gemeinsam mit dem Kunden, einen Schritt über die unmittelbar anstehende Aufgabe – zum Beispiel einen Messeeinsatz – hinaus: ergeben sich oft zusätzliche Einsatzmöglichkeiten, die den Invest für hochwertige Präsentationsmöbel schnell amortisieren.

Wie wir bei deka denken?
Ganz klar: Pro Mehrfacheinsatz – schon unter Nachhaltigkeits-Aspekten!

Nachhaltig durch Mehrfacheinsatz:

  • Showroom
  • Eingangsbereich des Unternehmens
  • Kongresse
  • Messen
  • Tagungen
  • und überall dort, wo Sie es für sinnvoll halten!

Ein Beispiel aus unserer aktuellen Produktion: Präsentations-Möbel für L’Image

Mobile Möbel für L'Image von deka messebau: zerlegbar, leicht zu transportieren
Mobile Möbel für L'Image von deka messebau: zerlegbar, leicht zu transportieren
Mobile Möbel für L'Image von deka messebau: zerlegbar, leicht zu transportieren

L’Image bietet Trainingsköpfe für Friseure an:
Trainingsköpfe kommen in der Ausbildung bzw. in Weiterbildungs-Seminaren für Friseure zum Einsatz. Im Bild: ein Präsentations-Podest.
Die Bohrungen tragen später auf Plexiglas-Stäben montierte Trainingsköpfe.
Die große Bohrung: wird den elektrisch angetriebenen drehbaren Aufsatz tragen, der ein Highlight-Exponat in Szene setzt.

Für L’Image entworfen und gefertigt:
Module, die sowohl als Messestand funktionieren, wie als Showroom!

Ob für die Inhouse-Präsentation im Showroom, oder als Teil einer Produkt-Präsentation im Eingangsbereich des Unternehmens oder auf Kongressen bzw. Messen: Die Möbel für L’Image wurden so konzipiert, dass sie – individuell zusammengestellt –  jedes Einsatz-Ziel unseres Kunden unterstützen.

Mobile Möbel für L'Image von deka messebau: zerlegbar, leicht zu transportieren

Eine der ersten Ideen-Skizzen…
Eine modulare Rückwand (Systembau), in Kombination mit  Präsentations-Podesten für die Trainingsköpfe (Individualbau) und einer Theke.

Der Vorteil dieser Kombination:
Im Zusammenspiel mit den Produktpräsentations-Modulen in Hausfarbe und der individuell gefertigten Theke, kann jede Grundfläche bestückt werden.

Mobile Möbel für L'Image von deka messebau: zerlegbar, leicht zu transportieren

Rechts im Bild: Die modulare Rückwand
Sie kann flexibel an die verfügbare Fläche angepasst werden.
Je 1 qm Stauraum (abschließbar) bilden den rechten bzw. linken Abschluss.
Dazwischen: Die hinterleuchtete Rückwand. Sie besteht aus 3 Teilen, ohne sichtbare Stege. Die Abbildung ist so platziert, dass ein, zwei oder drei Module aufgebaut werden können. So kann unser Kunde L’Image flexibel auf den verfügbaren Raum eingehen!

Ein Blick in die Werkstatt:
Stabile Transport-Boxen – schützen nicht nur die Lackierung!

Mobile Möbel für L'Image von deka messebau: zerlegbar, leicht zu transportieren
Mobile Möbel für L'Image von deka messebau: zerlegbar, leicht zu transportieren
Mobile Möbel für L'Image von deka messebau: zerlegbar, leicht zu transportieren

Mobilität unterstützen – intelligent zerlegen!
Das Frauenpower-Team von L’Image möchte flexibel sein und die Präsentationen jeweils selbst auf- und abbauen! Die größeren Möbel sind auch deshalb zerlegbar. Das reduziert das Gewicht pro Modul und macht so den Transport zum Kinderspiel.

Mobile Möbel für L'Image von deka messebau: zerlegbar, leicht zu transportieren
Mobile Möbel für L'Image von deka messebau: zerlegbar, leicht zu transportieren
Mobile Möbel für L'Image von deka messebau: zerlegbar, leicht zu transportieren

Ein Invest, der sich in diesem Fall besonders lohnt: Die Transport-Verpackung.
Individuell auf jedes Bauelement abgestimmt, sichert sie die hochwertige Lackierung und die Baukörper der Möbel. Rollen machen die Boxen der Präsentations-Module mobil! So erreicht das Team in jedem Veranstaltungsumfeld spielend den Ausstellungsbereich.

Mobile Möbel für L'Image von deka messebau: zerlegbar, leicht zu transportieren
Mobile Möbel für L'Image von deka messebau: zerlegbar, leicht zu transportieren
Mobile Möbel für L'Image von deka messebau: zerlegbar, leicht zu transportieren

Die Theke  – mit hinterleuchteter Front und Schiebetüren, für den platzsparenden Zugriff in den Stauraum.

Mobile Möbel für L'Image von deka messebau: zerlegbar, leicht zu transportieren
Mobile Möbel für L'Image von deka messebau: zerlegbar, leicht zu transportieren

Es wäre angerichtet!
… die Möbel stehen zur Abholung bereit!

Für L’Image entworfen und gefertigt – modular gedacht und flexibel einsetzbar.
Und nicht zuletzt: zum Selbstaufbau geeignet.
Wir freuen uns schon auf das erste Einsatz-Foto von L’Image!

Fotos: deka messebau gmbh, Augsburg