Projekt Beschreibung

Markenauftritt: Ein Raumkonzept für Faurecia

Faurecia: Eingangsbereich / Foyet / Empfangsbereich neu konzipiert und gestaltet von deka messebau, Augsburg ... Blick auf Empfangs-Theke, Schallschutz-Wand mit Großbildschirm
Kunde Faurecia
Ort Gersthofen bei Augsburg
Größe ca. 100 qm
Objekt Raumkonzept: Eingangs-/Empfangsbereich
Den Eingangsbereich eines Unternehmens neu zu konzipieren und zu gestalten, beinhaltet die Aufgabe, das gesamte Unternehmen, die Unternehmens-Marke zu erfassen, die Anforderungen an den „Arbeitsplatz Empfang“ zu berücksichtigen und gleichzeitig die Besucher im Auge zu behalten, die hier ein- und ausgehen werden. Eine schöne Aufgabe für unser Entwurfs-Team und unsere Werkstatt*!

Vielfältig sind die Blickwinkel, denen ein Raumkonzept gerecht werden muss! Einige Entwurfs-Aspekte und Funktionen, die unser Gestalter-Team berücksichtigt hat, sind:

  • Der Eingangsbereich soll den Besucher offen und einladend empfangen,
  • ohne Umwege dorthin führen, wo Sie ihn hinführen möchten!
  • Er prägt den 1. Eindruck, den ihr Besucher vom Unternehmen bekommt,
  • repräsentiert die Unternehmens-Marke und Firmen Philosophie,
  • ist Arbeitsplatz für ihre Empfangs-Mitarbeiter
  • und Aufenthaltsraum, sollte einmal eine längere Wartezeit entstehen.

Als Festeinbau geplant, muss das Raumkonzept die architektonischen Gegebenheiten berücksichtigen, Leitungen und Anschlüsse unsichtbar machen. Licht und Belüftung sind Teil des Konzeptes, genauso wie potenziell auftretende Zugluft, die es zu verhindern gilt.

In unserer Galerie sehen Sie Fotos und Renderings**. Die Renderings sollen zeigen, wie nah die Entwurfs-Präsentation an der Umsetzung ist.

Was können wir für Sie tun?
Sie erreichen uns über unseren Empfang:
Telefon 0821.43000-0 oder info@deka-messebau.de
………………………………………
* Unter Aktuelles finden Sie eine Meldung und Fotos zur Entstehung der Möbel-Elemente in unserer Werkstatt!

** Ob Messestand oder Raumkonzept: Unsere Kunden „begehen“ Ihre in Planung befindlichen Räume per Virtuell Reality Technik bereits im Entwurfs-Stadium. Das bringt die Sicherheit, dass alle gewünschten Aspekte berücksichtigt sind.

  • Design-Elemente für Kenner: Die Hänge-Leuchten von David Trubridge. Der besondere Charm: Sie zeichnen im Einsatz zarte Licht- und Schatten-Effekte auf die Umgebung.
  • Funktional und individuell gestaltbar: Schallschutz-Paneele, die die Raumakustik positiv beeinflussen.
  • Raum bildend und dennoch transparent, leicht und lichtdurchlässig: Die Lamellen-Wand als Raumtrenner.

Sie scheuen den Aufwand, haben niemanden, der sich um das Projekt organisatorisch kümmert?
Wir beraten Sie gerne, begleiten Sie vom Entwurf über die Umsetzung bis zum Einbau. Selbstverständlich organisieren und koordinieren wir alle Gewerke, die relevant sind. Auch zum Beispiel Elektriker. Wenn Sie das möchten!

Sie erreichen uns über unseren Empfang:
Telefon 0821.43000-0 oder info@deka-messebau.de

Fotos / Renderings: deka messebau, Augsburg

Sie planen einen Eingangsbereich, Empfang oder Showroom? Wir bieten Ihnen Full-Service: Von der Beratung über den Entwurf bis zum Einbau!

Wir beraten Sie gerne!

Telefon: 0821.43000-33
Christine Hofmann-Brand