//Vielfalt: Blütenpracht auf unserer extensiven Fläche

Vielfalt: Blütenpracht auf unserer extensiven Fläche

2019-06-13T14:13:55+00:00 13.06.2019|Tags: |

2016 hatten wir die Idee unsere Freiflächen in eine extensive Fläche umzuwandeln.

2017 haben wir die Idee im Rahmen unseres Hallenbaus umgesetzt… der Oberboden wurde abgezogen, die Lechschotter frei gelegt, Heidesamen wurden ausgebracht.

2018 haben wir dann noch autochthone (= für die Region typische), Frucht tragende Gehölze gepflanzt… die Vögel sollen mittelfristig nicht nur Samen, sondern auch Früchte ernten können.

2019 – schon im 2. Jahr der 1. Aussaat – werden wir und „unsere“ Insekten, Vögel (5 Distelfinken, 2 Wacholderdrosseln, Rotkehlchen, …) und Feldhasen, die sich nun wieder hier aufhalten reich belohnt.

Bilder sagen mehr als tausend Worte:

extensive Fläche deka messebau - Vielfalt - Insekten - Heide - Blütenmeer Juni 2019
extensive Fläche deka messebau - Vielfalt - Insekten - Heide - Blütenmeer Juni 2019
extensive Fläche deka messebau - Vielfalt - Insekten - Heide - Blütenmeer Juni 2019
extensive Fläche deka messebau - Vielfalt - Insekten - Heide - Blütenmeer Juni 2019
extensive Fläche deka messebau - Vielfalt - Insekten - Heide - Blütenmeer Juni 2019
extensive Fläche deka messebau - Vielfalt - Insekten - Heide - Blütenmeer Juni 2019
extensive Fläche deka messebau - Vielfalt - Insekten - Heide - Blütenmeer Juni 2019
extensive Fläche deka messebau - Vielfalt - Insekten - Heide - Blütenmeer Juni 2019
extensive Fläche deka messebau - Vielfalt - Insekten - Heide - Blütenmeer Juni 2019

Sie interessieren sich für Details?
Hier auf unserer Webseite (unter Aktuelles – inside) finden Sie mehrere Artikel zur Entwicklung der Fläche. Einige Links finden Sie unter „Verwandte Beiträge“, weiter unten in diesem Artikel…

Sie finden die Idee so gut, dass Sie selbst eine Fläche umwandeln möchten?
Wir zeigen Ihnen gerne unsere Freifläche, erzählen Ihnen von unseren Erfahrungen und geben Ihnen wertvolle Kontakte weiter!
Ihr Ansprechpartner: Christine Hofmann-Brand

Fotos: deka messebau, Augsburg.