ES IST ERÖFFNET!
Hier einige Fotos – ein Blick ins UNESCO Welterbe Info-Zentrum Augsburg – kurz vor der Eröffnung:

Ausstellung Welterbe Info-Zentrum Augsburg - Möbel auf Maß / Innenausbau deka messebau Augsburg

Harald Pohl, unser Projektleiter Welterbe Info-Zentrum. Kommen Sie doch einfach mit und gönnen Sie sich einige Blicke auf das, wie wir finden, wirklich informative und gelungene Welterbe Info-Zentrum Augsburg!

Ausstellung Welterbe Info-Zentrum Augsburg - Möbel auf Maß / Innenausbau deka messebau Augsburg

Schulter-Blick ins Info-Zentrum! Rechts im Bild: Ein 3D-gefertigtes Logo-Element setzt den Schriftzug und das Welterbe-Logo in Szene. Umspielt wird es von Wasserreflexen: Lichtspiele, die per Projektion das Thema Wasser präsentieren.

Ausstellung Welterbe Info-Zentrum Augsburg - Möbel auf Maß / Innenausbau deka messebau Augsburg

Blick ins Welterbe Info-Zentrum: Auf die Zukunft ausgerichtet ist die Infowand Wasser (rechts im Bild). Sie klärt darüber auf, welche Aufgaben die Stadt Augsburg mit dem Titel UNESCO Welterbe übernommen hat … und welche Fragestellungen die Stadt Augsburg damit im Zusammenhang sieht.

Ausstellung Welterbe Info-Zentrum Augsburg - Möbel auf Maß / Innenausbau deka messebau Augsburg

Ein Modell der Wasserwege Augsburgs gibt dem Besucher einen Eindruck vom gesamten Wassermanagementsystem. Er kann über Touchscreen einzelne Infos abrufen: Die Monumentalbrunnen, die Lechkanäle, die 22 Monumente die zum Welterbe gehören, …

Ausstellung Welterbe Info-Zentrum Augsburg - Möbel auf Maß / Innenausbau deka messebau Augsburg

Der Countdown läuft: Eine Mitarbeiterin der Stadt Augsburg wartet auf die virtuelle Eröffnung … die per Livestream übertragen wird.

Ausstellung Welterbe Info-Zentrum Augsburg - Möbel auf Maß / Innenausbau deka messebau Augsburg

Magisch anziehend: Zwei Mitarbeiter von Event Greger über das Wasserwege-Modell gebeugt … sie werden den Eröffnungs-Livestream verantworten.

Ausstellung Welterbe Info-Zentrum Augsburg - Möbel auf Maß / Innenausbau deka messebau Augsburg

Harald Pohl, unser Projektleiter Welterbe Info-Zentrum, kontrolliert die Multimedia-Stationen und den Sitz der Tableaus.

Ausstellung Welterbe Info-Zentrum Augsburg - Möbel auf Maß / Innenausbau deka messebau Augsburg

Multimedia trifft Live-Erlebnis: Während der Trinkwasser-Brunnen im Welterbe Info-Zentrum plätschert, kann der Besucher den Blick auf das Rathaus genießen. Im Anschluss taucht er in die 22 Welterbe-Monumente ein, die per Multimedia-Technik aufbereitet sind …

Ausstellung Welterbe Info-Zentrum Augsburg - Möbel auf Maß / Innenausbau deka messebau Augsburg

Albert, unser Bauleiter vor Ort auf der Baustelle, bei der abschließenden Kontrolle der Plotter-Beschriftungen auf den Fenstern und der Eingangstür des Welterbe Info-Zentrums. Bildmitte: Der ovale Prospekthalter, den Sie auch auf unseren vorigen Meldungen schon gesehen haben.

Ausstellung Welterbe Info-Zentrum Augsburg - Möbel auf Maß / Innenausbau deka messebau Augsburg

7 Stationen Welterbe: Auf 7 Infowänden werden die Welterbe-Monumente im Detail erklärt. Filme zeigen die Kraftwerke in Aktion, erklären Zusammenhänge, … Gegenwart und Zukunft des Welterbe werden an einer Infowand aufbereitet…

Ausstellung Welterbe Info-Zentrum Augsburg - Möbel auf Maß / Innenausbau deka messebau Augsburg

Souvenir aus der ehemaligen Textilstadt Augsburg: In Zusammenarbeit mit dem tim wurde für das Info-Zentrum ein Tuch entworfen und gewebt, das für das Welterbe Augsburg steht … dezente LED-Beleuchtung setzt die Souvenirs in Szene.

Ausstellung Welterbe Info-Zentrum Augsburg - Möbel auf Maß / Innenausbau deka messebau Augsburg

Ein Bronze-Abguss eines Putto vom Augustus-Brunnen (Putto = Knabe mit Delphin) schmückt den Trinkwasserbrunnen im Welterbe Info-Zentrum. Der Lech-Findling ist ein Augen-Gneis, original aus dem Lechbett – in der Höhe Füssen aus den Lechschottern entnommen.

Wir wünschen allen Besuchern des Welterbe Info-Zentrums Augsburg viel Spaß beim Erkunden der einzelnen Info-Stationen!
Hoffen wir, dass ein Besuch in Kürze möglich ist!

Übrigens kann der Besucher auch in die virtuelle Welt des Wassers eintauchen: Über VR-Brille kann er in die Vergangenheit reisen, in die Wassertürme bis zum Wasserbecken ganz oben im Turm steigen und dort Details erfahren! Wir gehören sicher zu den ersten Besuchern des Info-Zentrums, wenn es dann „richtig“ eröffnet ist!

Fotos: deka messebau / Raumdesign by deka messebau, Augsburg.